32. Wurzer Sommerkonzerte 2019
27. Juli bis 07. September 2019
im Historischen Pfarrhof - in Wurz - in der Oberpfalz
Programm 2015

Samstag,  15.08.
18 Uhr
I Zefiretti
Monteverdi , Händel , Dowland , Purcell
zum Programm
I Zefiretti
Beate Hariades, Sopran und Traversflöte
Nicholas Hariades, Altus
Regina Frank, Zither
Susanne Kaiser, Barockharfe
Foto: A. Poscharsky-Ziegler
Das Ensemble „I Zefiretti“ mit Beate Hariades (Sopran und Traversflöte), Nicholas Hariades (Altus), Regina Frank (Zither) und Moritz Demer (Barockharfe) widmet sich mit großer Spielfreude den Stars der alten Musik und musiziert Werke von Monteverdi, Händel, Weiss, Frescobaldi, Kapsberger, Lawes, Dowland und Henry Purcell. „Zefiretti“ - übersetzt „Frühlingslüftchen“ - steht für die Komponisten und Dichter der Barockzeit als eine Metapher für das Erwecken von Liebesgefühlen. Die zarten Saitenspiele von Harfe und Zither in Zusammenklang mit den luftigen Tönen der Traversflöte und den weichen und doch kraftvollen Stimmen von Sopran und Altus entführen im Hauch des Windes an einem lauen Sommerabend in facettenreiche Traumwelten.