31. Wurzer Sommerkonzerte 2018
28. Juli bis 08. September 2018
im Historischen Pfarrhof - in Wurz - in der Oberpfalz
Programm 2018

Samstag,  04.08.
18 Uhr
Mettis Quartett, Litauen
Haydn, Schostakowitsch, Senderovas, Beethoven
zum Programm
Mettis Quartett, Litauen
Kostas Tumosa, 1. Violine
Bernadas Petrauskas, 2. Violine
Karolis Rudokas, Viola
Rokas Vaitkevičius, Violoncello
Wenige Monate nach der Gründung des Mettis Quartetts 2011 in Vilnius gewannen die Musiker bereits den Internationalen Litauischen Kammermusik-Wettbewerb und dazu den Spezialpreis. In rascher Folge wurden K. Tumosa und B. Petrauskas, Violine, K. Rudokas, Viola, und R. Vaitkevičius, Violoncello, mit zahlreichen weiteren wichtigen Preisen ausgezeichnet. In seiner jungen Karriere spielte das Mettis Quartett u.a. in Deutschland, Österreich, Frankreich, Portugal, Ungarn, Bulgarien und China, in der Wigmore Hall London und in Utrecht. Ihr Publikum werden sie mit einem faszinierenden Programm von Haydns „Lerchenquartett“ über Beethoven zu Schostakowitsch begeistern. Diesen „Titanen“ der Streichquartettkomposition ist ein Werk ihres weniger bekannten Landsmannes A. Šenderovas zur Seite gestellt.