30. Wurzer Sommerkonzerte 2017
22. Juli bis 02. September 2017
im Historischen Pfarrhof - in Wurz - in der Oberpfalz

Programm 1998

Samstag, 1. August 1998, 18:00Uhr

Rimsky-Korsakow-Quartett (Petersburg)

Sergej Rachmaninow: Streichquartett Nr. 1 g-moll
Gennadi Ranschtschikow: Streichquartett
Alexander Glasunow: Streichquartett Nr. 7 C-Dur op. 107

Sonntag, 2. August 1998, 11:00 Uhr

Katarzyna Mycka, Marimba

Werke von Matthias Schmitt, J. S. Bach, Jennis Xenakis, Mark Gleenworth u. a.

Samstag, 8. August 1998, 18:00 Uhr

Vilnius- und Cracovia-String-Quartet

Ludwig van Beethoven: Große Fuge D-dur op. 133
Karol Szymanowski: Streichquartett Nr. 2 op. 56
Felix Mandelssohn Bartholdy: Streichoktett Es-Dur op. 20

Samstag, 15. August 1998, 18:00 Uhr

Georgische Stimmen

Traditionelle Chorlieder aus Georgien:
Reigen-, Wiegen- und Genesungslieder
Lieder von der Arbeit auf dem Feld und
Kirchenlieder des Mittelalters.

Samstag, 22. August 1998, 18:00 Uhr

The Czech Clarinet Quartet (Prag)

Werke von G. F. Händel, W. Byrd, P. Harvey, J. S. Bach, W. A.
Mozart, A. Vivaldi, L. Bernstein, C. Debussy, G. Gershwin.

Sonntag, 23. August 1998, 11:00 Uhr

Die Zauberharfe

Ein Märchen nach einer alten keltischen Sage von Sylvia Woods.
Thomas Siener (Harfe) und Barbara Witte (Erzählerin)

Samstag, 29. August 1998, 18:00 Uhr

Rigaer Streichquartett

Franz Schubert: Streichquartettsatz c-moll
Peteris Vasks: Streichquartett Nr. 3
Cesar Franck: Streichquartett D-dur